Landwirtschaft

– biologisch und nachhaltig –

Geschafft!

Seit dem 01.07.2020 ist die Umstellungszeit vorbei!! Das heißt, alle Produkte die ab jetzt ausgesät werden, sind bei der Ernte  100% Bio und dürfen als wertvolles Lebensmittel verwendet werden.

Unser Schwerpunkt liegt hier in der Produktion von Getreide, wie z. B. Weizen, Dinkel und Hafer.
Natürlich gehört auch der Anbau von Kleegras mit seiner natürlichen Stikstoffeinlagerung zum Kreislauf der Fruchtfolge.

Taten statt Worte:

Wir betreiben aktiven Insekten- und Amphibienschutz durch den Einsatz eines Doppelmesser-Mähwerkes.

Hierbei wird das Gras abgeschnitten und auf der Fläche abgelegt. Es gibt keine Sogwirkung wie bei üblichen Mähwerken, bei denen die Tiere absolut keine Chance haben, zu entkommen.

Die Insekten und Amphibien müssen bei dem Doppelmesser-Mähwerk lediglich die umgemähten Grashalme durchqueren und sind in Freiheit.